[ Reisebericht ] [ Fotogalerie ] [ Ausrüstungsliste ] [ Files ]
der Landy

 

Dieses Kapitel ist so speziell, dass es eine eigene Seite bekommt.

Aus der Idee heraus, den Sudan zu bereisen wurde als erster Schritt ein passendes Auto ausgesucht. Um auch genügend Erfahrung mit dem Reisemobil machen zu können, so dachten wir uns, ist es clever das Auto sofort zu kaufen, damit 1 Jahr herum zu fahren. Dann sollten uns die meisten Macken bekannt sein damit wir fast alles selber reparieren können.

Gesagt, getan. Das war die Geburtsstunde unseres Landrovers Serie3, der seit 2006 bei vielen Wienern spontanes Kopfschütteln auslöst. Kaum war der Landy gekauft, kündigte sich "echter" Familienzuwachs an. Der Landy fährt inzischen an der Nordsee umher, und was geblieben ist, sind die Erinnerungen an zahlreiche Stunden unter dem Auto mit der Flex, Rostumwandler, Schweissgerät, und natürlich der Plan, das ganze zu wiederholen.

Jetzt aber gebug geschrieben, Die Seite widmet sich allen Schraubern die ganau so viel Zeit unter dem Landy wie im Landy verbringen:-)

Ein paar Daten:

Ausführung:

Land Rover 109 Serie3 (ex Military)

BJ 1981, 4 Zylinder 2,25l Benzin 

LHD, 4 Gang Getriebe

Overdrive, 2 Bremskreisläufe, Salsbury Achsen

Hardtop, Safari Hecktüre

 

Alle über die Zeit zusammengetragenen Dokumente gibts unter "Downloads"

 

 

 

 

 

© Januar 2006 Frank Kern, Exped, Wien.
Layout und Umsetzung: Stefan Germershausen